Dr. med. Anita Wieser

background

Interview mit Dr. med. Anita Wieser

Frau Dr. Wieser, warum kommen Menschen zu Ihnen?

„Ich kann nicht mehr, mir geht es richtig schlecht. Ich kann nicht schlafen. Nachts rast mein Herz, die Gedanken an die Arbeit und die Familie gehen mir durch den Kopf. Mir ist ständig übel. Ich kann schon nichts mehr essen. Ich habe 10kg abgenommen. Ich habe eine liebe Frau und 2 Kinder. Nach dem Studium habe ich einen tollen Job bekommen. Ich arbeite immer noch in der gleichen Firma, konnte mich fortbilden und Verantwortung übernehmen. Vor 3 Jahren haben wir ein Haus gebaut. Alles sieht so perfekt aus. Und doch widert es mich an. Ich hasse es, jeden Tag aufzustehen. Eigentlich möchte ich liegen bleiben, die Augen schließen, raus aus diesem „Alptraum“. Rucksack packen und vom Brötchen holen nicht zurück kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das noch 20 Jahre so weiter gehen soll. Ich schließe mich ein, mag auch mit den Nachbarn nicht mehr sprechen, Freunde habe ich schon lange nicht mehr besucht.“
So oder ähnlich schildern eine immer größere Anzahl von Menschen ihre Beschwerden und ihren Alltag. Sie wissen nicht weiter. Alles ist erreicht Job, Partner, Familie, Haus, etc. Und doch fehlt etwas in ihrem Leben. Das Feuer ist erloschen, die Lebensfreude und die Lebenskraft sind weg. Der Sinn des Lebens ist nicht mehr erkennbar.
Je länger ihre körperlichen und seelischen Beschwerden andauern, desto weniger bewältigen sie ihren Alltag und die Müdigkeit und Erschöpfung werden immer größer.

In meiner Spezialpraxis für Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude zeige ich Menschen den Weg aus dem „Burn-out“ in den „Burn-In“, zurück ins Leben.


Was hat Sie bewegt, diese spezielle Praxis „BURN IN LEIPZIG® – Spezialpraxis für Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude“ ins Leben zu rufen?

Nach langen Jahren beruflicher und privater Getriebenheit war ich in dieser sinnentleerten Situation mit der Frage, wie es weiter gehen soll. Beruf, Erfolg, Karriere und Familie hatten mich erschöpft. Ich befand mich in einem Hamsterrad.
Auf meinem persönlichen Weg habe ich viele Menschen, Lehrer, Therapeuten und Ausbilder kennen gelernt. Ich habe mich selbst mit zahlreichen Therapiekonzepten auseinander gesetzt.
Nun möchte ich meine Berufs- und Lebenserfahrung bewusst einsetzen. Ziel ist es, Menschen aus ihrer persönlichen Krise heraus zu ermutigen, sich wieder für ihr Leben zu begeistern.


Können Sie uns kurz Ihr Burn-In Konzept erklären?

Bevor ich Menschen behandle, lege ich großen Wert auf eine umfassende Diagnostik. Jahrelanger Stress führt nicht nur zu seelischen Störungen, sondern auch zu körperlichen Problemen.

Gerade beim Burn-out leiden Menschen an typischen Symptomen, wie:

  • chronischen Schmerzen (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen)
  • chronischen Magenschleimhautentzündungen
  • Gewichtszu- oder -abnahme
  • Durchfällen oder Verstopfung
  • Bluthochdruck
  • Kreislaufproblemen bis hin zum Herzinfarkt
  • Schlafstörungen
  • Atemnot
  • Angststörungen
  • Suchtverhalten

Ich beginne daher mit einer umfassenden Anamnese, körperlichen Untersuchungen und einer technischen Diagnostik.
Gemeinsam werden die Befunde ausgewertet, ein persönliches Risikoprofil erstellt und daraus ein individueller Behandlungsplan erarbeitet. Dabei kommen sowohl bewährte schulmedizinische als auch naturheilkundliche Methoden zur Anwendung.


Frau Dr. Wieser, was macht Ihre Praxis und Ihr Burn-In Konzept so einzigartig?

Meine berufliche Herausforderung und Ambition ist nicht allein die Bewältigung einer Krankheit, sondern die Wiederherstellung der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit. Ich begegne den Menschen, ihrem Leben und ihren jetzigen Problemen mit Achtung und großem Respekt. Das Burn-In Konzept betrachtet sie ganzheitlich mit all ihren Beschwerden in ihrem familiären und beruflichen Umfeld.

Diese Arbeit ist vielschichtig und sehr tiefgreifend. Sie ermöglicht neue Lebensfreude, Selbstvertrauen und Neugierde auf den Veränderungsprozess – heraus aus dem Burn-out.
Für mich als Mensch und Ärztin ist es immer wieder erstaunlich, welche positiven und schnellen Auswirkungen der Burn-In Prozess hat. Trotz gleichbleibender äußerer Belastung sind diese Auswirkungen für jeden auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene bewußt wahrnehmbar.

In meiner Praxis erwartet Sie Neutralität, Empathie, 100% Aufmerksamkeit und Diskretion.
Ich lade jeden ein, gemeinsam neue Wege zu gehen für ein glückliches, zufriedenes und sinnerfülltes Leben.